Navigieren in Biel

Pilzkontrolle: Pilze gefahrlos geniessen

Selber gesammelte Pilze ohne Kontrolle zu geniessen, kann gefährlich sein. Nutzen Sie daher vorher die Dienste der Pilzkontrollstelle der Stadt Biel.

Jedes Jahr lockt der Wald mit seinen Pilzen. Für Sammler gibt es wohl kaum etwas Schöneres, als mit einem Korb voll selbst gesuchter Pilze heimzukehren. Ohne Pilzkontrolle kann das aber gefährlich werden!

Bei der Pilzkontrolle der Stadt Biel können Sie zwischen dem 1. August und 31. Oktober Ihre selber gesammelten Pilze kontrollieren lassen.
 
Standort der Kontrollstelle:
Hochhaus Kongresshaus, Erdgeschoss
Zentralstrasse 60
2501 Biel
 
Kosten:

  • Pilzsammlerinnen und Pilzsammler von Aussengemeinden bezahlen CHF 6.- pro Kontrolle.

Informationen und Empfehlungen für das Pilzsammeln finden Sie auf der Website der
Schweizerische Vereinigung amtlicher Pilzkontrollorgane.