Navigieren in Biel

Pflege und Konservierung

Die Dienststelle für Kultur ist zuständig für die sachgerechte Lagerung und Verwaltung der Kunstsammlung.

Diejenigen Werke der städtischen Kunstsammlung, welche sich nicht in einer Ausstellung, im öffentlichen Raum oder zu dekorativen Zwecken in den Räumlichkeiten der Stadtverwaltung befinden, sind im Kunstdepot Battenberg eingelagert. Das Depot wird von der Dienststelle für Kultur betreut, welche für die Inventarisierung, den Leihverkehr, die Transporte und die Einleitung allfälliger Restaurationsmassnahmen verantwortlich ist. Seit dem Umbau und der Erweiterung in den Jahren 1998 und 2013 entspricht das Depot Battenberg im Hinblick auf Lagerung, Temperatur und Schutzmassnahmen den konservatorischen Standards.

Restaurierungen

Eine Steinskulptur in Form eines Stiers steht auf einem Sockel auf der Wiese. Der Stein ist jedoch mit weisses und blauer Farbe übermalt und nicht lesbare Sachen sind darauf geschrieben.
Hans Aeschbacher, Stier, 1947

Restaurierungen von Kunstwerken werden von externen Fachrestauratorinnen und Fachrestauratoren vorgenommen. Sie umfassen unter anderem Reinigungen bei Vandalismus, Neurahmungen, Reparaturen von Leinwänden und Restaurationen von textilen Werken.
Für Meldungen zu Beschädigungen und Vandalismus an Kunstwerken im öffentlichen Raum ist die Dienststelle für Kultur jederzeit dankbar.