Navigieren in Biel

Bereich Migration

Menschen aus 140 Nationen wohnen in Biel. Der Bereich Migration der Einwohner- und Spezialdienste ist erste Anlaufstelle für Ausländerinnen und Ausländer, die nach Biel ziehen, hier wohnen, studieren und arbeiten möchten.

Anmelden / Abmelden Adresse ändern

Wenn Sie neu in die Stadt Biel ziehen, müssen Sie sich innerhalb von 14 Tagen beim Bereich Migration der Einwohner- und Spezialdienste anmelden. Informationen, wie Sie sich an- und abmelden oder wie Sie Ihre Adresse ändern können und welche Bestimmungen dafür gelten, finden Sie auf der Seite Informationen über den Zuzug, Umzug oder Wegzug von Ausländerinnen und Ausländern.

Studieren in Biel

Sie sind eine ausländische Studentin oder ein ausländischer Student und möchten in der Stadt Biel wohnen. Informationen dazu finden Sie auf der Seite Ausländische Studierende.

Familiennachzug

Sie leben in der Stadt Biel und möchten Ihre Familienangehörigen (Kinder, Ehemann, Ehefrau, Eltern) aus dem Ausland in die Schweiz holen. Informationen dazu finden Sie auf der Seite Familiennachzug.

Ausweisverlängerungen

Ab August 2019 gilt das neue Verfahren zur Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung (B) und Niederlassungsbewilligung (C).

  1. Sie erhalten das Formular «Verfallsanzeige-Verlängerungsgesuch» direkt vom Staatssekretariat für Migration (SEM) zugestellt. 
  2. Sie reichen das ausgefüllte Formular mit allen erforderlichen Unterlagen vor Ablauf der Bewilligung per Post an folgender Adresse ein: Einwohner- und Spezialdienste, Bereich Migration, Neuengasse 28, 2501 Biel 
  3. Sie erhalten nach Prüfung des Gesuchs ein Schreiben, mit dem Ihnen das Resultat der Prüfung mitgeteilt wird. Dies kann einige Zeit beanspruchen. Wird die Verlängerung bewilligt, erhalten Sie eine Einladung zur Abholung Ihres Ausweises. Wir bitten Sie erst nach Erhalt dieser Einladung sich bei uns zu melden!

Sie haben die Möglichkeit eine Bestätigung über das hängige Bewilligungsverfahren per Post  oder per Mail anzufordern.

Bei Fragen können Sie uns kontaktieren.

Umwandlung Ausweis B in Ausweis C

Möchten Sie Ihre Aufenthaltsbewilligung (B) in eine Niederlassungsbewilligung (C) umwandeln und sind die gesetzlichen Vorgaben dazu erfüllt, müssen Sie NEU das Formular "Umwandlung Aufenthaltsbewilligung B in Niederlassungsbewilligung C" ausfüllen. Dieses Formular schicken Sie zusammen mit dem Formular «Verfallsanzeige-Verlängerungsgesuch» per Post an die Einwohner- und Spezialdienste, Bereich Migration.
Bitte beachten Sie, dass die Umwandlung eines Ausweises B in einen Ausweis C nicht automatisch erfolgt!

Das Formular zur Umwandlung können Sie bei uns am Schalter abholen oder hier herunterladen und ausdrucken:
Formular Umwandlung Aufenthaltsbewilligung B in Niederlassungsbewilligung C [pdf, 110 KB]

Einbürgerung

Sie möchten Schweizerin oder Schweizer werden. Einbürgerungsgesuche nimmt der Fachbereich Einbürgerung der FREPO entgegen. Informationen zu den Voraussetzungen und zum Vorgehen finden Sie auf der Seite Einbürgerung.

Fachstelle Integration

Für Migrantinnen und Migranten bietet die Fachstelle Integration der Stadt Biel verschiedene Integrations- und Informationsangebote. Sie berät kostenlos neuzugezogene Ausländerinnen und Ausländer sowie die ständige Wohnbevölkerung in Fragen der Integration. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Beratung & Information Berner Jura, Seeland, Biel.