Navigieren in Biel

Wochenaufenthalt Schweizerinnen / Schweizer

Schweizerinnen und Schweizer können ihren Wochenaufenthalt in Biel am Schalter oder per Post anmelden oder verlängern. Als neue Wochenaufenthalterin oder neuer Wochenaufenthalter melden Sie sich bitte innert 14 Tagen bei der Einwohnerkontrolle an.

Die Anmeldung oder die Verlängerung können Sie schriftlich einreichen oder persönlich am Schalter erledigen.

Benutzen Sie dazu das nachfolgende Formular:

Formular für Gesuch Wochenaufenthalt Schweizerinnen und Schweizer [pdf, 386 KB]

Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Dokumente:

  • Heimatausweis (erhältlich auch bei Ihrer Wohnsitzgemeinde)
  • Identitätskarte oder Pass

Was kostet es mich?

Die Anmeldegebühr beträgt CHF 20.-. Je nach Fall müssen zusätzliche Kosten verrechnet werden (unvollständige Gesuchsunterlagen, Porto/Spesen). 

Auskunftspflicht der Meldepflichtigen

Wochenaufenthalterinnen und Wochenaufenthalter sind nach Art. 8 Abs. 5 des kantonalen Gesetzes über Niederlassung und Aufenthalt der Schweizer (GNA) verpflichtet, über sich und ihre Wohn- und Arbeitsverhältnisse Auskunft zu geben. Die Einwohnerkontrolle ist berechtigt, entsprechende Bestätigungen und Nachweise zu verlangen.