Navigieren in Biel

Schüsspark

Das Alters- und Pflegeheim Schüsspark befindet sich im Herzen von Biel. Es liegt in der Nähe des Zentralplatzes und des Kongresshauses. Viele Aktivitäten befinden sich in Gehdistanz. Das Quartier eignet sich optimal für schöne Spaziergänge entlang der Schüss oder für Besorgungen in nahe gelegenen Geschäften. Die Busstation liegt direkt vor dem Haus.

Das kleine, feine Heim verfügt über 48 Einzelzimmer, die pflegebedürftigen Betagten ein Zuhause bieten. Jedes Einzelzimmer hat eine eigene Nasszelle, einen Telefon-, TV-, Radio- und Internetanschluss. Die Zimmer sind mit einem Pflegebett, Nachttisch, kleinem Tisch und zwei Stühlen, zwei Deckenlampen, Vorhängen und einem Einbauschrank ausgestattet. Sie können nach Belieben und persönlichem Geschmack mit eigenen Möbeln eingerichtet werden. Im 4. Stock bieten 12 Zimmer Platz für eine Wohngruppe für demenzbetroffene Menschen. Sie haben direkten Zugang zur Dachterrasse.

Pflege

Im Alters- und Pflegeheim Schüsspark stehen ein selbstbestimmtes Leben sowie die Erhaltung und Förderung der individuellen Ressourcen im Zentrum. Dabei spielen Aktivierungstherapien eine wichtige Rolle. Ein Team aus Fachleuten begleitet, unterstützt und pflegt die Bewohnenden und fördert das Wohlbefinden der Einzelnen.

In der Demenzabteilung unterstützt geschultes Personal demenzbetroffene Heimbewohnerinnen und Heimbewohner in ihrem Alltag. In einem geschützten Bereich folgen Betroffene ihrem eigenen Tages- und Nachtrhythmus. Die Aktivierungsabteilung unterstützt die Pflege mit Angeboten für Gruppen oder Einzelpersonen.

Ferienbett

Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit bietet das Alters- und Pflegeheim ein Ferienbett an. Dieses bietet Angehörigen Entlastung und älteren Menschen nach einem Spitalaufenthalt Erholung. Es besteht die Möglichkeit eines Kurzzeitaufenthaltes zwischen drei und sechs Wochen, je nach Kapazität. Nach dem Austritt gehen die Feriengäste wieder nach Hause.

Gastronomie

Das Küchenteam legt grossen Wert auf saisonale und frische Produkte. Besucher können auf Anmeldung mit den Bewohnenden zu Mittag essen. Ein beliebter Treffpunkt ist die öffentliche Cafeteria im Erdgeschoss. Sie lädt von 9 bis 17 Uhr zum Verweilen und Geniessen ein.

Angebot

Jede Woche findet ein Nachmittagsausflug mit dem Kleinbus statt. Jeweils am Montagvormittag können die Bewohnenden die Gymnastikstunde einer Turnlehrerin besuchen. Es werden verschiedene Feste organisiert. Schulklassen und Musikgruppen lockern den Alltag mit Darbietungen auf. Regelmässig kommen eine Coiffeuse und eine Fusspflegerin ins Heim. Auch Angebote wie Logopädie, Physio- und Ergotherapie können im Haus organisiert werden. Einmal im Monat findet ein Gottesdienst statt. Den Kontakt zu einem Seelsorger kann das Heim gerne organisieren.

Team

Durch eine offene und ehrliche Kommunikation schafft das Team im Alters- und Pflegeheim Schüsspark ein Klima der Motivation, der Kreativität und des Vertrauens. Die Arbeitsweise der Mitarbeitenden ist geprägt von Respekt und Selbstreflexion. Sie denken und handeln unternehmerisch, zeigen eine hohe Leistungsbereitschaft und sind offen für Veränderungen. «Bei uns werden psychosoziale Bedürfnisse auf der gleichen Stufe betrachtet wie physiologische», sagt Heimleiter Luc Dapples. «Wir setzen uns täglich dafür ein, dass die Bewohnenden und ihre Familien die individuelle Unterstützung erhalten, die ihren Wünschen entspricht.»


Leitung
Luc Dapples
luc.dapples@aph-schuesspark.ch

Leitung Pflege
Irène Frattini-Gerber
irene.frattini@aph-schuesspark.ch

Leitung Küche
Patrick Rajkowski
patrick.rajkowski@aph-schuesspark.ch