Navigieren in Biel

Feuerwehr

Im Notfall ist die Bieler Feuerwehr rund um die Uhr erreichbar. Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer

118.

28 festangestellte Feuerwehrleute gewährleisten in 24-Stunden-Schichten den Ersteinsatz und leisten jährlich rund 700 Einsätze. Bei diesen rücken jeweils fünf Männer und Frauen innerhalb einer Minute zu allen Einsatzorten im gesamten Sonderstützpunktgebiet aus. Je nach Situation werden unverzüglich Feuerwehrleute der Pikettkompanie nachalarmiert. In der Pikettkompanie sind 45 Frauen und Männer eingeteilt. Weitere 60 Frauen und Männer gehören den drei Löschzügen an.

Das Sonderstützpunktgebiet der Feuerwehr Biel umfasst 102 Gemeinden im Berner Seeland und im Berner Jura mit einer Fläche von 1001 km2. Bei Bedarf rückt die Feuerwehr Biel auch in andere Regionen aus.

Vielseitige Tätigkeit

Die Arbeit der Feuerwehrleute ist vielseitig und abwechslungsreich. Im Zentrum steht die Brandbekämpfung und Abwehr von Unwetterschäden. Die Bieler Feuerwehr rückt aber auch bei Öl-, Chemie-, Gas- oder Strahlenunfällen aus, rettet und birgt verunfallte Personen. Darüber hinaus erbringt sie eine Vielzahl von weiteren Hilfeleistungen für die Bevölkerung. Auch in den Bereichen des baulichen Brandschutzes und der Feuerschau sowie der Feuerungskontrolle ist das Fachwissen der Feuerwehr gefragt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Könnte der interessante Dienst in den Löschzügen oder der Pikettkompanie auch etwas für Sie sein? Neue Feuerwehrfrauen und -männer sind jederzeit herzlich willkommen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns das Anmeldeformular.