Navigieren in Biel

Leihgaben

Ein Teil der städtischen Kunstsammlung besteht aus Dauerleihgaben. Das bedeutet, dass sich Werke aus fremdem Besitz in Biel befinden, weil sie die Bieler Sammlung sehr gut ergänzen, oder aber in Biel besonders vorteilhaft platziert werden können. Die meisten Leihgaben stammen aus dem Besitz des Kantons Bern, darunter ein Grossteil der Kunstwerke in und um die Gewerbeschule.

Eine weiss angemalte Maschine auf einem Steinplatz.
Bernhard Luginbühl, Radfigur, Besitz des Kanton Berns

Eine weitere wichtige und wohl den meisten Bielerinnen und Bielern bekannte Leihgabe ist Hans Aeschbachers Stier, welcher auf dem Strandboden platziert ist. Diese Plastik ist eine Leihgabe der Eidgenossenschaft. 

Auf einer Wiese steht eine grosse Steinskulptur auf einem Sockel. Diese hat die Form eines Stiers.
Hans Aeschbacher, Stier, 1947, Bundesleihgabe