Navigieren in Biel

Registre électoral

Der Bereich Einwohnerkontrolle führt das Stimmregister (Stimmrecht in städtischen Angelegenheiten: 14'024 Männer und 16'137 Frauen, Stand 20. Oktober 2019) und kontrolliert Unterschriften auf Initiativen/Petitionen auf ihre Gültigkeit.

  • Die Stimmberechtigten haben das Recht, ihre Eintragung zu verlangen oder Einsprache zu erheben gegen das Stimmrecht anderer oder gegen vorgenommene Streichungen.
  • Diesbezügliche Begehren sind bis zum 5. Tag vor einer Abstimmung oder Wahl anzubringen.
  • Im Stimmregister eingetragene Personen, die keine Ausweiskarte erhalten oder diese verloren haben, können bei der Einwohnerkontrolle während der Öffnungszeiten bis spätestens am letzten Werktag vor dem Wahl- oder Abstimmungstag ein Doppel verlangen.
  • Das Doppel wird dem/der Stimmberechtigten gegen Vorweisung seines/ihres Passes oder seiner/ihrer Identitätskarte und gegen Empfangsbestätigung ausgehändigt.