Navigieren in Biel

Tageszentrum – Unterstützung im Alltag

Das städtische Tageszentrum befindet sich im Zentrum von Biel in der modernen Überbauung Schüsspark. Es ist an das Alters- und Pflegeheim Schüsspark angegliedert und von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss sind hell und rollstuhlgängig.

Selbständigkeit, Unabhängigkeit und Mobilität

Im Tageszentrum fördert ein zweisprachiges Team von diplomierten Mitarbeitenden die Selbständigkeit, Unabhängigkeit und Mobilität von Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Dadurch trägt es zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

Menschen, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind, erwartet im Tageszentrum an ein bis drei Tagen pro Woche ein strukturierter Tagesablauf. In Gruppen oder Einzelgesprächen erarbeitet das Team Lösungsansätze und unterstützt die Betroffenen bei der Umsetzung.

Das Angebot von 9.30 bis 16.30 Uhr ist vielseitig:

  • Aktivitäten wie Gymnastik, Musik, Kochen, Gestalten und Gedächtnistraining
  • Ergotherapie zur Förderung der Mobilität und Unabhängigkeit, um die Selbstständigkeit im Alltag zu erhalten und die Lebensqualität zu fördern
  • gesellschaftliche Aktivitäten
  • soziale Kontakte
  • Transportdienst innerhalb der Stadt Biel
  • ausgewogene Ernährung

Team

Durch eine offene und ehrliche Kommunikation schafft das Team im Tageszentrum ein Klima der Motivation, der Kreativität und des Vertrauens. Die Arbeitsweise der Mitarbeitenden ist geprägt von Respekt und Selbstreflexion. Sie denken und handeln unternehmerisch, zeigen eine hohe Leistungsbereitschaft und sind offen für Veränderungen. «In unserem Zentrum für Ergotherapie legen wir besonderen Wert auf den Erhalt der Selbständigkeit und auf die Förderung der Lebensqualität der Menschen», sagt Joelle Prêtre, die Leiterin des Tageszentrums. «Unser Team ist aufgestellt, flexibel und zuverlässig.»

Anmeldung für das Tageszentrum [pdf, 38 KB]