Navigieren in Biel

Das Bieler Schulsystem

In Biel treffen die Sprachkulturen der Deutsch- und der Westschweiz aufeinander. Rund 6000 Schülerinnen und Schüler besuchen die deutsch- und die französischsprachigen Schulen der Stadt Biel.

Das Schulwesen im Kanton Bern

Alle Kinder und Jugendlichen haben das Recht auf kostenlosen Kindergarten- und Schulbesuch an ihrem Aufenthaltsort. Die obligatorische Schulzeit dauert 11 Jahre: 2 Jahre im Kindergarten, 6 Jahre in der Primarstufe und 3 Jahre in der Sekundarstufe I. Der Eintritt in die Volksschule erfolgt nach dem 4. Geburtstag in den Kindergarten.

Kindergarten und Volksschule fördern den Erwerb von Wissen, Fähigkeiten, Haltungen und Handlungskompetenzen, mit dem Ziel, dass die Kinder und Jugendlichen sich in der Umwelt orientieren und in der Gesellschaft integrieren können.

Der Kanton Bern und seine Gemeinden sind gemeinsam für das Volksschulwesen zuständig. Die Gemeinden sind verpflichtet, die erforderlichen Infrastrukturen zur Verfügung zu stellen. Zudem stellen sie den Betrieb der Kindergärten und Schulen sicher. Die pädagogischen Belange des Schulwesens liegen in der Verantwortung des Kantons. Im Auftrag der Erziehungsdirektion stellen die Schulinspektorate die kantonale Aufsicht sicher.

Ausführliche Informationen über die Volksschule finden Sie auf der Webseite der Erziehungsdirektion des Kantons Bern.

Die Volksschule in Biel

In Biel gibt es deutschsprachige und französischsprachige Schulen sowie die Filières Bilingues auf Primar- (FiBi) und Sekundarstufe (FiBiS). Die Zuteilung der Kinder an einen Kindergarten oder an eine Schule erfolgt in erster Linie nach den Kriterien «Distanz zwischen Schule und Wohnsitz» sowie «Ausgewogene Klassengrössen».

Die Bieler Bevölkerung – insbesondere Kinder und Jugendliche – soll von einem hochstehenden Bildungsangebot profitieren können. Bildung ist daher für den Gemeinderat ein prioritäres Handlungsfeld. In seiner Bildungsstrategie definiert er die Schwerpunkte seiner Bildungspolitik für die kommenden Jahre.

Bildungsstrategie 2019-2022 [pdf, 414 KB]

Die Schulkommissionen sind die strategischen Organe des städtischen Schulwesens. Für die administrativen und operativen Aufgaben ist die Abteilung Schule & Sport verantwortlich.