Navigieren in Biel

AZ Ried: Einzigartiger Begegnungsort

Das Alterszentrum Ried liegt an erhöhter Lage. Dieser Winkel des Quartiers ist reich an Geschichte und Kultur. Das attraktive Umfeld und sein Charme laden zum Träumen ein. Das umliegende Naherholungsgebiet eignet sich zum Spazieren und Verweilen.

74 Plätze in Einer- und Zweierzimmern oder einfachen Studios bieten ein neues Zuhause in attraktiver Lage. Wir betreuen Menschen in allen Pflegestufen.

Das Alterszentrum Ried liegt im Beaumontquartier und ist integrativer Teil des Quartiers. Es bildet einen Mittelpunkt zwischen Falbringen-Hof, heilpädagogischer Tagesschule, Kinderheim Stern im Ried, Billhaus, Atelier Robert und den beiden Gebäuden der Mädchen- und Jungen-Pfadi. Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar (Bus Nr. 8).

Die Institution besteht aus mehreren Gebäudekomplexen: Die 19 Heimplätze des Oberen Ried am Waldrand sind auf zwei Häuser aufgeteilt und bieten von der grossen Terrasse aus eine unvergleichliche Sicht auf den See und die Alpen. Die Zimmer sind gross und zum Teil mit Dusche/WC. Im Unteren Ried stehen 38 Heimplätze in Einer- und Zweierzimmern zur Verfügung, unter anderem in einer geschützten Wohneinheit für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Bewohnerinnen und Bewohner mit weniger hohem Pflegebedarf können in 16 einfach ausgestatteten Studios etwas mehr Selbständigkeit geniessen.

Die schöne Terrasse mit Pergola vor der öffentlichen Cafeteria ist ein einladender Treffpunkt zwischen Quartier und Bewohnerinnen und Bewohnern.

Der Empfang ist von Montag bis Freitag von 08.00 bis 16.30 besetzt. Unsere Mitarbeiterinnen bieten Ihnen einen freundlichen Empfang und helfen Ihnen kompetent weiter.

  • 1 von 5
  • 2 von 5
  • 3 von 5
  • 4 von 5
  • 5 von 5

​Pflege und Betreuung

Um unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause zu schaffen, bei dem die individuelle Lebensqualität im Vordergrund steht, ermöglichen wir eine ganzheitliche Pflege und Betreuung in enger Zusammenarbeit mit den Angehörigen. Dabei berücksichtigen wir den eigenen Lebensrhythmus und die Gewohnheiten.

Selbstbestimmung ist uns wichtig.

Wir fördern die Senioren in ihrer Selbständigkeit und unterstützen sie in ihren verbleibenden Fähigkeiten. In unserer geschützten Wohneinheit finden vor allem Menschen mit neuro-kognitiven Beeinträchtigungen eine ihnen angepasste Pflege und Betreuung.

Ein Team von engagierten, gut ausgebildeten Pflegefachkräften garantiert eine kompetente Pflege und Betreuung rund um die Uhr.

Dafür stützen wir uns auf wissenschaftliche Erkenntnisse und räumen der Aus- und Weiterbildung einen hohen Stellenwert ein.

Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit bietet das Alterszentrum Ried ein Ferienbett an. Dieses bietet Angehörigen Entlastung und älteren Menschen nach einem Spitalaufenthalt Erholung. Es besteht die Möglichkeit eines Kurzzeitaufenthaltes zwischen drei und sechs Wochen, je nach Kapazität. Nach dem Austritt gehen die Feriengäste wieder nach Hause.

Alltagsgestaltung und Aktivierung

Die Leitung Aktivierung organisiert die verschiedenen Angebote für Gruppen oder einzeln, sie stellt die Anlässe und Feste entsprechend der Jahreszeiten zusammen und unternimmt einmal wöchentlich mit einer kleinen Gruppe Ausflüge.

Das Programm hält in wöchentlichen oder monatlichen Abständen Stricken, Jassen, Singen, Turnen, Zootherapie, Musiktherapie, Rhythmik, Gedächtnistraining oder andere Angebote bereit. Beim Kochen, Pflanzenpflege im Hochbett oder Wäsche zusammenlegen schätzen wir die Lebenserfahrung unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Die Zusammenarbeit mit den umliegenden Institutionen, der heilpädagogischen Tagesschule, dem Bill-Haus oder dem Kinderheim Stern im Ried unterstützt die intergenerationelle Arbeit mit unseren Senioren.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit Musik- und Rhythmiktherapeuten für Einzel- und Gruppentherapien.

Lachen, Tanzen, Spielen, Feste feiern machen Ihren Alltag lebendig.

Jahresprogramm 2020

Für unsere Heimbewohner

  • Katholische Gottesdienste: 10.03. / 10.11.
  • Ökumenische Gottesdienste: 07.04. / 26.05. / 15.09. / 21.12.

Ausflüge

Jeweils Dienstagnachmittag nach Programm:

  • Schiffsausflüge: 12.05. / 19.05. / 16.06.
  • Tierpark Bözingen mit Stern im Ried: 09.06.
  • Ausflug mit Mittagessen: 04.08. / 18.08.

Wöchentliche Angebote

  • Singen
  • Turnen
  • Stricken
  • Jassen
  • Haushaltsaktivitäten

Monatliche Angebote

  • Hunde-Therapie
  • Einzelaktivierung
  • Erinnerungsrunde
  • Spielnachmittag

In Zusammenarbeit mit dem Kinderhaus Stern im Ried, dem Bill-Haus und der Heilpädagogischen Tagesschule.

Jahresprogramm 2020 zum Herunterladen [pdf, 1.6 MB]

Gastronomie

Das Küchenteam des Alterszentrums Ried bereitet täglich ausgewogene Menüs aus saisonalen, frischen und lokalen oder regionalen Produkten zu. Spezielle Bedürfnisse wie Allergien oder bei Schluckstörungen werden berücksichtigt und durch Kenntnisse in Care Gastronomie unterstützt die Leitung Küche unterbreitet Ihnen gerne ein Angebot für einen Apéro oder ein Bankett, das für bis zu 30/40 Personen im Haus stattfinden kann oder auch geliefert wird.

Unsere Cafeteria «Café Robert» ist öffentlich und bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie deren Besuch oder auswärtigen Gästen von 8 bis 17 Uhr eine Auswahl an Speisen und Getränken.

Für ein Mittagessen werden Sie gebeten sich bis 10.00 Uhr am gleichen Tag telefonisch anzumelden.

Hotellerie

Das Hauswirtschaftsteam ist um eine saubere und wohnliche Umgebung besorgt. Gemäss den Jahreszeiten dekoriert das Team die öffentlichen Räume. Zu den Essenszeiten gewährleisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen reibungslosen und freundlichen Service in der Wohneinheit oder der Cafeteria.

Die Wäschepflege und das Etikettieren der Kleidung übernimmt das Wäscherei-Team.

Der Unterhalt der Gebäude und Umgebung liegt in der Verantwortung des Leiters Betriebsunterhalt. Er trägt ebenfalls die Verantwortung für die Sicherheit im Betrieb.

Weitere Dienstleistungen

  • Eine Coiffeuse kommt regelmässig ins Haus
  • Physio- und Ergotherapeuten bieten ihre Leistungen im Haus gemäss ärztlicher Verordnung an
  • Seelsorger in beiden Sprachen nach Wunsch
  • Zahnarzt kommt bei Bedarf ins Haus
  • Catering/Bankette auf Bestellung

Team

Durch eine offene und ehrliche Kommunikation schafft das Team im Alterszentrum Ried ein Klima der Motivation, der Kreativität und des Vertrauens. Die Arbeitsweise der Mitarbeitenden ist geprägt von Respekt und Selbstreflexion. Sie denken und handeln unternehmerisch, zeigen eine hohe Leistungsbereitschaft und sind offen für Veränderungen.

«Unser Team schafft einen lebenswerten Ort, an dem das Individuum in seiner Gesamtheit anerkannt wird. Wir haben Spass an unseren Tätigkeiten, sind kreativ und glauben an unsere Fähigkeiten.» Angela Rebetez, Geschäftsleiterin

Geschäftsleiterin

Angela Rebetez
angela.rebetez@az-ried.ch

Leiterin Pflege

Sandra Delperdange Debboub
sandra.debboub@az-ried.ch

Leiterin Hauswirtschaft

Dominique Jimenez
dominique.jimenez@az-ried.ch

Leiterin Küche

Maria Steiner
maria.steiner@az-ried.ch

Leiter Technik

Oliver Joss
oliver.joss@az-ried.ch

Leiterin Aktivierung

Muna Graf
muna.graf@az-ried.ch

Administration

Sothy Pung
sothy.pung@az-ried.ch

Danielle Ochsner
danielle.ochsner@az-ried.ch