Navigieren in Biel

AZ Redern: Grosses Haus mit Blick über die Stadt

Das Alterszentrum Redern erhebt sich zwischen den Quartieren Champagne und Bözingen. Es bietet aussergewöhnliche Ausblicke auf die Stadt. Seine ausgedehnten Terrassen ermöglichen Entspannung und Geselligkeit. Die Qualität seiner Architektur macht es zu einem attraktiven Wohnort.

Das Alterszentrum Redern im Bieler Quartier Bözingen verfügt über geräumige und helle Zimmer, von denen die meisten direkten Zugang zu grossen schattigen Terrassen haben. Hier wird Wert auf Freude, Freiheit und Sicherheit gelegt.

Es stehen Zimmer für eine oder zwei Personen (Paare) sowie für Kurzaufenthalte und/oder Ferien zur Verfügung. Jedes Zimmer ist mit Telefon-, TV-, Radio- und Internetanschluss ausgestattet. Zudem werden kreative Aktivitäten, Workshops rund ums Kochen und Gärtnern sowie Ausflüge und mehrere Konzerte pro Jahr etc. angeboten – bei so vielen Möglichkeiten fühlen sich die Gäste noch wohler als daheim!

  • 1 von 5
  • 2 von 5
  • 3 von 5
  • 4 von 5
  • 5 von 5

Pflege und Betreuung

Im Alterszentrum Redern werden Personen betreut, für die aus körperlichen, psychischen oder sozialen Gründen ein selbstständiges Leben nicht mehr möglich ist und die deshalb auf ständige Hilfe und Pflege angewiesen sind. Ein Arzt besucht die Heimbewohnerinnen und -bewohner regelmässig und unterstützt somit den Pflegedienst. Das Personal ist 24 Stunden am Tag anwesend.

Auf gegenseitigen Respekt sowie auf die Berücksichtigung der Individualität der einzelnen Personen wird im Alterszentrum Redern grossen Wert gelegt. Das Pflegepersonal ergänzt die Körperpflege sowie die medizinische Versorgung durch soziale Aktivitäten. Dadurch wird die Persönlichkeit gestärkt und es können Kontakte aufgebaut und weiter vertieft werden. Die vom Alterszentrum angebotenen Leistungen sind modern, qualitativ hochwertig und entsprechen den aktuellen Standards in der Geriatrie.

Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit bietet das Alterszentrum ein Ferienbett an. Dieses bietet Angehörigen Entlastung und älteren Menschen nach einem Spitalaufenthalt Erholung. Es besteht die Möglichkeit eines Kurzzeitaufenthaltes zwischen drei und sechs Wochen, je nach Kapazität. Nach dem Austritt gehen die Feriengäste wieder nach Hause.

Alltagsgestaltung und Aktivierung

Das Alterszentrum Redern organisiert regelmässig Spielnachmittage (z.B. Lotto), Konzerte verschiedener Musikrichtungen und grosse Veranstaltungen wie das Frühlingsfest, die 1. August-Feier oder das Herbstfest.

Für kreative Aktivitäten stehen im 8. Stock zwei Räume mit einer Terrasse zur Verfügung, von wo aus man das gesamte Quartier überblicken kann. Ein Raum wurde für Holzarbeiten eingerichtet und der andere lässt sich für vielerlei Aktivitäten, z.B. Malen, Basteln, Stricken, Häkeln, Herstellen von Karten etc. nutzen.

Jede Woche finden Gymnastikkurse und Kochworkshops statt.

Zum spirituellen Angebot gehört ein Gottesdienst, der jeden Monat in deutscher und französischer Sprache gehalten wird. Ausserdem organisiert das Alterszentrum Redern gerne Besuchsdienste zur psychologischen und religiösen Begleitung.

Gastronomie

Der Küchenchef und sein Team sind stets bemüht, qualitativ hochstehende und ausgewogene Gerichte aus vorwiegend regionalen Produkten zuzubereiten.

Das abwechslungsreiche Angebot ist den Jahreszeiten angepasst. Mittags werden im Alterszentrum Redern zwei Menüs einschliesslich eines vegetarischen Menüs serviert. Abends gibt es ein Menü oder ein Gericht à la carte.

Zögern Sie nicht, einen Tisch für ein Abendessen mit der Familie oder Freunden zu reservieren.

Hotellerie

Es geht um viel mehr als nur um Hotelservice, es geht um Engagement. In diesem Alterszentrum kommt den Kontakten zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern und den Mitarbeitenden eine besondere Bedeutung zu. Die Hotelteams sind ausserordentlich kompetent, sehr freundlich und warmherzig.

Weitere Dienstleistungen

Wohlbefinden und Entspannung

Der Coiffeursalon und der Pédicure-Dienst des Alterszentrum Redern stehen sowohl den Gästen als auch den in Bözingen wohnhaften Personen zur Verfügung. Das Leistungsangebot umfasst auf Anfrage auch Physiotherapie, Ergotherapie, Kunsttherapie sowie Musiktherapie.

Mahlzeitendienst

Wenn Sie sich vom Mahlzeitendienst gesunde, ausgewogene und saisonale Gerichte nach Hause liefern lassen möchten, dann zögern Sie nicht, diese über die Hauptnummer bei der Rezeption zu bestellen. Die Mittagessen werden 7 Tage/Woche geliefert. Es besteht ausserdem die Möglichkeit, die Mahlzeiten selbst abzuholen.

Seminare und Verpflegung für Unternehmen

Zwei grosse Säle stehen für Veranstaltungen oder Firmenessen zur Verfügung. Der Saal im Erdgeschoss kann maximal 130 Personen aufnehmen, der andere Saal befindet sich im 8. Stock, ist sehr ruhig und hell und bietet Platz für maximal 20 Personen. In den «All Inclusive» Pauschalangeboten sind die technische Ausstattung, die Kaffeepausen sowie das Mittagessen enthalten. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Team

Professionell, warmherzig und fürsorglich: Das Team des Alterszentrum Redern bietet eine sehr familiäre Atmosphäre und steht Veränderungen stets positiv gegenüber.

Durch eine offene und ehrliche Kommunikation gelingt es den Teammitgliedern des Alterszentrum Redern, ein Klima von gegenseitigem Vertrauen und Respekt zu schaffen. Die Arbeitsweise ist geprägt von Selbstreflexion. In seinem Denken und Handeln ist sich das Personal der Bedürfnisse des Managements bewusst und zeigt eine hohe Einsatzbereitschaft.

Sicherheit, Freude und Freiheit sind die Werte, die hier vertreten werden, erklärt Estèle Geiger, die neue Geschäftsleiterin:

«Im Alterszentrum Redern kümmern wir uns um Körper und Geist. Sicherheit und Wohlergehen stehen bei uns an erster Stelle. Doch unsere Hauptaufgabe besteht auch darin, für Freude zu sorgen. Freude am Leben, Freude am Essen, Freude am Austausch und an der Kommunikation.»

Das Alterszentrum Redern vermittelt den Gästen das Gefühl von Freiheit. Das Personal achtet darauf, dass diese Freiheit - Bewegungsfreiheit, Freiheit des Denkens und Freiheit des Seins – gewährleistet wird.

Wir freuen uns, Sie demnächst einmal bei uns begrüssen zu dürfen! Kontaktieren Sie uns!

Geschäftsleiterin

Estèle Geiger
estele.geiger@az-redern.ch

Leiterin Pflege

Brigitte Mori
brigitte.mori@az-redern.ch

Leiterin Hauswirtschaft

Karin Rajkowski
karin.rajkowski@az-redern.ch

Leiter Küche

André Rüetschi
andré.rueetschi@az-redern.ch

Leiter Technik

Kevin Bürki
kevin.buerki@az-redern.ch

Administration

Melanie Hostettler
melanie.hostettler@az-redern.ch
Andrea Lebet
andrea.lebet@az-redern.ch