A A A
Robert-Walser-Platz mit Kommunikationscenter Nahaufnahme in einer Präzisionswerkstatt Nahaufnahme von Räder in einer Präzisionsunternehmung

Swiss Innovation Park / Campus Biel/Bienne

Ein völlig neues, urbanes Quartier, welches der Lehre und Forschung sowie deren Verbindung mit der Wirtschaft gewidmet ist, entsteht an einem hervorragend erschlossenen Standort direkt beim Bahnhof Biel.

Am 5. Juni 2015 hat der Bundesrat entschieden, den Standort Biel in die Startkonfiguration des Netzwerkes des Swiss Innovation Parks aufzunehmen.

Der SIP Biel wird, mit einer Nutzfläche von rund 14'000 m2, in den kommenden rund drei Jahren auf dem sogenannten «Masterplangebiet» in unmittelbarer Nachbarschaft zum Campus Biel/Bienne der Berner Fachhochschule BFH, realisiert (siehe Plan unten zum Herunterladen).

Am 17. März 2016 hat der Grosse Rat des Kantons Bern einem Kredit in Höhe von CHF 20 Mio. zur Realisierung des Bieler Projektes zugestimmt.

Am 3. April 2016 haben die Bieler Stimmberechtigten folgende Massnahmen im Hinblick auf die Einrichtung eines Netzwerkstandortes des Swiss Innovation Parks beschlossen:

  • Abgabe einer exzellent gelegenen Baulandparzelle von 4'767 m2 im Gebiet Masterplan Bahnhof-See im Baurecht für ein Neubauprojekt zugunsten der Betreibergesellschaft Innocampus AG
  • Gewährung einer Bürgschaft in der Höhe von CHF 10 Millionen als Garantie für ein Darlehen des Bundes im Rahmen der Neuen Regionalpolitik (NRP).

Am 14. Februar 2017 wurde das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs für den Neubau in Biel des Swiss Innovation Parks bekannt gegeben. Mit dem Projekt «FLOW» hat das Architekturteam WALDRAP eine Lösung eingereicht, welche einerseits die Anforderung an Offenheit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit erfüllt, andererseits ein markantes, unverwechselbares Gesicht und hohe Erlebnisqualität schaffen wird.

Weitere Informationen:

Medienmitteilung vom 14.02.2017
Medienmitteilung vom 05.02.2016
Medienmitteilung vom 05.06.2015
www.switzerland-innovation.com

  • Swiss Innovation Park Biel/Bienne: Siegerprojekt «FLOW» / Copyright: Waldrap Architekten, Zürich
    Swiss Innovation Park Biel/Bienne: Siegerprojekt «FLOW» / Copyright: Waldrap Architekten, Zürich
  • Swiss Innovation Park Biel/Bienne: Siegerprojekt «FLOW» / Copyright: Waldrap Architekten, Zürich
    Swiss Innovation Park Biel/Bienne: Siegerprojekt «FLOW» / Copyright: Waldrap Architekten, Zürich

Rückblick

  • März 2014: Einreichung der Bewerbung Biels für die Entwicklung des Standortes Biel/Bienne für das Netzwerk des Swiss Innovation Parks bei der Konferenz kantonaler Volkswirtschaftsdirektoren
    Medienmitteilung vom 14.3.2014.
  • Mai 2013: Gründung der Firma INNOCAMPUS AG (siehe unten)
  • Dezember 2012: Das eidgenössische Parlament verabschiedet das neue Forschungs- und Innovationsförderungsgesetz, welches unter anderem die Schaffung und finanzielle Unterstützung eines Swiss Innovation Parks mit verschiedenen Standorten in der Schweiz vorsieht.
Swiss Innovation Park (SIP) Beitrag Handelszeitung «Silicon Schweiz» vom 1.10.2015
«Silicon Schweiz» Beitrag in der Handelszeitung vom 1.10.2015 (Mit einem Klick auf das Bild wird dieses vergrössert angezeigt.)

  • Juni 2017: Der Grosse Rat des Kantons Bern hat einen Kredit von CHF 233,5 Mio. für die Errichtung eines neuen Gebäudes für den Campus Biel/Bienne auf dem ehemaligen «Feldschlössli-Areal» genehmigt. Der mit dem Kanton Bern vereinbarte Baurechtsvertrag sowie ein Kredit in der Höhe von CHF 14.5 Mio. für den Kauf der noch fehlenden Parzellen und für die Vorarbeiten werden dem Stadtrat am 28. und 29. Juni 2017 zur Beschlussfassung unterbreitet. Wenn der Stadtrat beide Dokumente genehmigt, werden sie am 24. September 2017 den Bieler Stimmberechtigten zur endgültigen Annahme vorgelegt. Der offizielle Baubeginn des neuen Campus Biel/Bienne soll im Mai 2019 erfolgen und der Beginn des Hochschulbetriebes ist für den Herbst 2022 geplant.
    Medienmitteilung vom 12.6.2017
  • August 2015: Die Architekturgenossenschaft pool aus Zürich hat den Projektwettbewerb für den Neubau des Campus Biel/Bienne der Berner Fachhochschule (BFH) gewonnen. Unter Leitung des kantonalen Amts für Grundstück und Gebäude (AGG) entschied das Preisgericht einstimmig. Das Projekt «Trèfle» überzeugt in der städtebaulichen Integration, in seiner betrieblichen Eignung und dem präzisen Bezug zu seiner Umgebung.
    Medienmitteilung des Kantons Bern vom 11.08.2015
  • September 2014:  Entscheid von Rolex sich als Mäzenatin in substanziellem Ausmass am Bau des künftigen Campus Biel/Bienne zu beteiligen
    Medienmitteilung vom 2.9.2014
  • Juni 2014: Der Grosse Rat des Kantons Bern stimmt dem Projektierungskredit in Höhe von CHF 24,5 Mio. zur Realisierung des Campus Biel/Bienne für die technischen Disziplinen der Berner Fachhochschule einstimmig zu.
  • April 2012: Der Grosse Rat des Kantons Bern beschliesst die Konzentration der technischen Disziplinen der Berner Fachhochschule in einem neuen Campus an bester, zentraler Lage in der Stadt Biel.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite von CAMPUS Biel/Bienne

  • Siegerprojekt «Trèfle» (Klee)
    Campus Biel/Bienne: Siegerprojekt «Trèfle» (Klee) / Copyright: pool Architekten, Zürich
  • Unverbindliche Illustration Vorprojekt Campus Biel/Bienne
    Aussensicht / Copyright: pool Architekten, Zürich
  • Unverbindliche Illustration - Innensicht des Projektes Campus Biel/Bienne
    Innensicht / Copyright: pool Architekten, Zürich

  • Erstes Quartal 2014: Operativer Start der InnoCampus AG, die in Biel eine Plattform für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung in der Industrietechnologie betreibt
    www.switzerland-innovation.com
  • Mai 2013: Unternehmen aus dem Technologie- und Finanzbereich, die Berner Fachhochschule (BFH), die Universität Bern sowie der Kanton Bern und die Stadt Biel gründen die Firma InnoCampus AG, die für die Bewerbung als Swiss Innovation Park-Netzwerkstandort zuständig ist
    Medienmitteilung vom 30.5.2013
Präsidialdirektion
Mühlebrücke 5
2501   Biel

T:    032 326 11 01
F:    032 326 11 90
E-Mail
Auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Montag–Freitag:
08.00–12.00 Uhr
14.00–17.00 Uhr

Stadtplanung
Zentralstrasse 49
2502   Biel

T:    032 326 16 21
F:    032 326 16 92
E-Mail
Auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten
Montag–Freitag:
08.00–11.45 Uhr
14.00–16.30 Uhr
 
Das Personal steht Ihnen nur am Vormittag oder auf Voranmeldung für Auskünfte und Beratung zur Verfügung.

 

Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit