A A A
Blöschhaus - Sitz des Stadtpräsidenten Stadtverwaltung - Empfangsschalter Zentralplatz

Chancengleichheit

Besonderes Augenmerk legt die Stadt Biel in ihrer Personalpolitik auf die Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen.

Die Aufgabe des Personalamtes ist es, für die Umsetzung der politischen Entscheidungen und der beschlossenen Massnahmen zu sorgen. Dazu gehört:

  • Sensibilisierung für Fragen der Chancengleichheit
  • Bemühen um Chancengleichheit bei der Einreihung von Stellen und der Aufgabenteilung sowie der Rekrutierungspolitik
  • Berücksichtigung von ausserberuflichen Pflichten bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Pflege einer entsprechenden Unternehmenskultur
  • Berücksichtigung der Frauen bei Beförderungen
  • Ansprechpartnerinnen für Fragen zur Chancengleichheit in unserem Dienst

Der «Ausschuss Gleichstellung» besteht aus mindestens fünf und höchstens sieben Mitgliedern, deren Mehrheit weiblich sein soll. Er ist eine ständige Arbeitsgruppe. Diese Personen vertreten, wenn möglich, alle Direktionen und haben eine einflussreiche Funktion inne. Der Ausschuss soll spezifische Anliegen der Gleichstellung der Geschlechter in der Stadtverwaltung artikulieren und bei den jeweils zuständigen Stellen in geeigneter Weise vertreten.

Abteilung Personelles
Rüschlistrasse 14
Postfach
2501   Biel

T:    032 326 11 41
F:    032 326 11 97
E-Mail
Auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Montag–Donnerstag:
08.00–11.30 Uhr
14.00–17.00 Uhr

Freitag:
08.00–11.30 Uhr
14.00–16.30 Uhr

Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit