A A A
Informationsstele für Fussgänger. Bistrot mit zweisprachiger Weinkarte Labtop auf der Terrasse mit Sicht auf den See

Systematisches Register

download PDF

 

 

 

Anhang IV

 

Gebühren der Direktion Bildung, Kultur und Sport

 

 

Die nachstehenden Gebühren sind in Franken angegeben.

Für Aufwandgebühren (Zeittarif) gilt Art. 20 Gebührenreglements (SGR 670.1)

 

 

 

1. Abteilung Schule & Sport

 

1.1

Ferienlager

 

 

 

1.1.1

Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz in Biel

 

160.00

 

bis

 

250.00

1.1.2

Auswärtige

300.00

bis

400.00

 

 

 

 

 

1.2

Ferienpass / Ferienangebote für Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz in Biel

 

 

 

1.2.1

Pro Halbtag

4.00

bis

10.00

1.2.2

Zusätzlich pro Mittagessen

5.00

bis

12.00

1.2.3

Zusätzlich pro Betreuungsstunde

3.00

bis

8.00

1.3

Auswärtige Schülerinnen und Schüler bezahlen die Selbstkosten der Stadt für das Angebot. Vorbehalten bleiben anders lautende Vereinbarungen mit andern Gemeinden.

 

 

 

 

 

1.3

Freizeitatelier

 

 

 

1.3.1

Kinderkurse, pro Person

 

 

 

a

Pro Halbtag

8.00

bis

10.00

b

Pro Quartal

80.00

bis

100.00

c

Auswärtige, pro Quartal

110.00

bis

130.00

1.3.2

Die Ansätze gemäss Ziff. 1.3.1 gelten für das erste Kind einer Familie. Alle weiteren Kinder bezahlen die halbe Gebühr.

1.3.3

Keramikkurse für Erwachsene (exkl. Material und Brennkosten)

 

 

 

a

Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Biel, pro Quartal

 

100.00

 

bis

 

120.00

b

Auswärtige, pro Quartal

130.00

bis

150.00

1.3.4

Benützung Brennofen durch Erwachsene, pro Brand

 

 

30.00

 

 

 

 

 

 

 

1.4

Freiwilliger Schulsport

 

 

 

1.4.1

Lektion

 

10.00

 

1.4.2

Semesterkurs

50.00

bis

80.00

1.4.3

Ferienkurs

50.00

bis

100.00

1.4.4

Erwachsene und Auswärtige schulden die doppelten Gebühren gemäss Ziff. 1.4.1.-1.4.3.

 

 

 

 

 

1.5

Benützung von Schulräumen

 

 

 

1.5.1

Einmalige Benützung

 

 

 

a

Aula, pro Stunde

20.00

bis

40.00

b

Aula, pro Tag

50.00

bis

100.00

c

Schulküche, pro Stunde

25.00

bis

35.00

d

Andere Räume, pro Stunde

15.00

bis

25.00

e

Andere Räume, pro Tag

40.00

bis

80.00

1.5.2

Dauerbenützung für ein Jahr

 

 

 

a

Aula, pro Stunde

184.00

bis

260.00

b

Schulküche, pro Stunde

180.00

bis

240.00

c

Andere Schulräume, pro Stunde

140.00

bis

180.00

d

Kellerlokale als Lager, pro m3

 

12.00

 

e

Aktive Nutzung von Kellerlokalen inkl. Elektrizität und Wasser, pro m3

 

 

24.00

 

 

 

 

 

 

1.6

Benützung von Sportanlagen

 

 

 

1.6.1

Einmalige Benützung

 

 

 

a

Turnhalle

 

 

 

 

Doppelstunde

25.00

bis

90.00

 

Halber Tag (bis 5 Stunden)

50.00

bis

180.00

 

Ganzer Tag (bis 10 Stunden)

80.00

bis

260.00

 

Trainingslager bis 5 Tage

250.00

bis

900.00

b

Aussenanlage

 

 

 

 

Doppelstunde

10.00

bis

50.00

 

Halber Tag (bis 5 Stunden)

30.00

bis

90.00

 

Ganzer Tag (bis 10 Stunden)

50.00

bis

140.00

 

Trainingslager bis 5 Tage

150.00

bis

450.00

c

Schulschwimmbecken

 

 

 

 

Doppelstunde

50.00

bis

70.00

 

Halber Tag (bis 5 Stunden)

100.00

bis

140.00

 

Ganzer Tag (bis 10 Stunden)

160.00

bis

200.00

 

Trainingslager bis 5 Tage

500.00

bis

700.00

d

Garderobe / sanitäre Anlage

 

 

 

 

Doppelstunde

15.00

bis

25.00

 

Halber Tag (bis 5 Stunden)

35.00

bis

55.00

 

Ganzer Tag (bis 10 Stunden)

50.00

bis

70.00

 

Trainingslager bis 5 Tage

180.00

bis

220.00

 

Flutlicht Aussenanlage

 

 

 

e

Doppelstunde

5.00

bis

15.00

 

Halber Tag (bis 5 Stunden)

15.00

bis

25.00

 

Ganzer Tag (bis 10 Stunden)

25.00

bis

35.00

 

Trainingslager bis 5 Tage

80.00

bis

120.00

1.6.2

Dauerbenützung für ein Jahr

 

 

 

a

Turnhalle

 

 

 

 

Pro Doppelstunde

250.00

bis

900.00

 

Benützung für Meisterschaft, pro Mannschaft

 

120.00

 

bis

 

450.00

b

Aussenanlage

 

 

 

 

Pro Doppelstunde

150.00

bis

450.00

 

Benützung für Meisterschaft, pro Mannschaft

 

80.00

 

bis

 

400.00

c

Schulschwimmbecken, pro Doppelstunde

500.00

bis

700.00

d

Garderobe / sanitäre Anlage

 

 

 

 

Pro Doppelstunde

180.00

bis

220.00

 

Benützung für Meisterschaft, pro Mannschaft

 

80.00

 

bis

 

120.00

 

e

Flutlicht Aussenanlage

 

 

 

 

Pro Doppelstunde

80.00

bis

120.00

 

Benützung für Meisterschaft, pro Mannschaft

 

80.00

 

bis

 

120.00

1.6.3

Allgemeine Bestimmungen zu den Gebühren gemäss Ziff. 1.6.1 und 1.6.2

a

Gebührenfreie Benützung

 

Für die Benützung der Anlagen gemäss Ziff. 1.6.1 und 1.6.2 durch Jugendorganisationen und Behindertengruppen mit Sitz in Biel werden keine Gebühren erhoben. Als Jugendorganisationen gelten Organisationen, wenn mindestens drei Viertel der Benützenden unter 20 Jahren alt sind.

b

Mindestgebühr

 

Für die Benützung der Anlagen unter zwei Stunden wird die Gebühr für eine Doppelstunde erhoben.

c

Reduktionen

 

Für Juniorenturniere an Wochenenden, die durch eine Organisation mit Sitz in Biel veranstaltet werden, sowie für gemeinnützige oder im Interesse der Stadt liegende Veranstaltungen werden 50% der Gebühren gemäss Ziff. 1.6.1 und 1.6.2 erhoben.

 

Vereine, welche der Vereinigung der Bieler Sportvereine angehören, schulden 90% der Gebühren gemäss Ziff. 1.6.2.

d

Zuschläge zu den Gebühren gemäss Ziff. 1.6.1 und 1.6.2

 

Für die Benützung an Wochenenden wird ein Zuschlag auf von 25% erhoben.

 

Organisationen, die ihren Sitz nicht in Biel haben, sowie Firmen und andere profitorientierte Organisationen bezahlen die doppelten Gebühren.

 

Für kommerzielle Anlässe wird ein Zuschlag von bis zu 100% erhoben. Die Abteilung Schule & Sport entscheidet über die Höhe des Zuschlags und teilt diese den Benützerinnen und Benützerin zum Voraus mit.

 

Die vorstehenden Bestimmungen über die Zuschläge finden kumulativ Anwendung.

e

Auslagen

 

Die Stadt stellt besondere Aufwendungen für ausserordentliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Benützung der Anlagen, insbesondere die Aufwendungen für stark verschmutzte Anlagen und angefallene Abfallgebühren sowie kurzfristig ausgestellte Nutzungbewilligungen oder kurzfristige Annulationen, zusätzlich zu den Gebühren gemäss Ziff. 1.6.1 und 1.6.2 in Rechnung.

 

2. Abteilung Städtische Betagtenheime

 

2.1

Bewilligung für die Betreuung und Pflege von Personen in privaten Haushalten

 

 

 

2.1.1

Erteilung ohne Erneuerung

200.00

bis

400.00

2.1.2

Abänderung, Widerruf, Entzug

200.00

bis

400.00

 

 

Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Umzugskartons
Umzug

  

Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit