A A A
Guisanplatz mit Volkshaus Markt in der Bieler Altstadt Sicht über die Stadt zum See mit Alpen und Jura

Medien

Suche / Archiv

Tag des Friedhofs, Samstag 14. September 2019 unter dem Motto "Leben – Lachen - Freude"

(11.09.2019)

Am Samstag, 14. September 2019 beteiligt sich die Stadt Biel zum dritten Mal am „Tag des Friedhofs“, der dieses Jahr unter dem Motto "Leben – Lachen - Freude" begangen wird. Ins Leben gerufen wurde der „Tag des Friedhofs“ im Jahr 2001 in Deutschland und hat dort in den vergangenen Jahren immer viele Interessierte und Neugierige angelockt. Erstmals wurde dieser Tag im Jahr 2014 auch in der Schweiz durchgeführt.

Die Tendenz, die Asche einer geliebten Person nicht in einem Einzelgrab beizusetzen, hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten stark zugenommen. Die Angehörigen sind in der Schweiz frei, die Asche einer verstorbenen Person nach Hause zu nehmen oder irgendwo in der Natur zu verstreuen. Friedhofspflicht, wie andere Länder sie kennen, gibt es in der Schweiz nicht. Demzufolge sind auf den Friedhöfen immer mehr Brachflächen anzutreffen. Die Verantwortlichen der Friedhöfe der Stadt Biel haben das zum Anlass genommen, diese Brachflächen mit diversen vielfältigen Blumenwiesenmischung anzusäen, damit Insekten und Schmetterlinge auch in den Friedhöfen wieder heimisch werden können. Beim Flanieren durch die Grabreihen begegnet man denn auch mal einem Schwalbenschwanz, einem «Kleinen Fuchs» oder anderen Faltern, die den Weg in den Friedhof wiedergefunden haben.

Besuch des sanierten Krematoriums
Auf einem beschilderten Rundgang wird den Besucherinnen und Besuchern das Krematorium mit den Aufbahrungsräumen, der Kapelle 1 und der neu geschaffenen «Petite Chapelle» gezeigt.

Neues Gemeinschaftsgrab
Ende Juli 2019 ist mit dem Bau des neuen Gemeinschaftsgrabes begonnen worden und Anfang Oktober 2019 wird es in Betrieb genommen werden. Der Tag des Friedhofs bietet Interessierten Gelegenheit, vom neuen Gemeinschaftsgrab einen ersten Augenschein zu nehmen.

Programm:
Freier Besuch des Friedhofs und des Krematoriums von 10.00 – 16.00 Uhr. Die Buslinie Nr. 5 führt die Besucherinnen und Besucher direkt zum Friedhof Madretsch.

Weitere Auskünfte erteilt:
Sasha Felber
Leiter Friedhöfe und Bestattungswesen
T: 032 326 26 64


Hinweis an die Redaktionen:
Die Presse ist eingeladen, sich am Samstag, 14. 9. 2019 vor Ort zu informieren.

 

 





Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Umzugskartons
Umzug

  

Copyright
© 2019 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit