A A A
Guisanplatz mit Volkshaus Markt in der Bieler Altstadt Sicht über die Stadt zum See mit Alpen und Jura

Medien

Suche / Archiv

Tissot Arena: Probleme mit der Dachkonstruktion der Place Publique werden behoben

(22.08.2019)

Die Bauarbeiten zur Behebung der Probleme mit den Schweissnähten im Dach der Tissot Arena beginnen am 15. August 2019 und werden rund zwei Monate in Anspruch nehmen.
Die Place Publique wird in diesem Zeitraum zugänglich bleiben. Ergänzende Untersuchungen haben ausserdem nachgewiesen, dass das Dach des Eisstadions von den Problemen nicht betroffen ist.

Nach Kontrollen des Dachs der Tissot Arena im April und Mai 2019 waren Unregelmässigkeiten an der Dachkonstruktion der Place Publique festgestellt worden. Um kein Risiko einzugehen, schlossen die Miteigentümer der Infrastruktur, die Stadt Biel und die Fa. Innoland AG, daraufhin vorübergehend die Place Publique.

Nach intensiven Arbeiten haben die Ingenieure des für die Bauarbeiten zuständigen Unternehmens mit der Unterstützung externer Experten eine Lösung für die Korrektur der
Unregelmässigkeiten an den Stahlträgern der Dachkonstruktion über der Place Publique entwickelt, sowie für die während der Bauarbeiten erforderlichen provisorischen Abstützungen.
Der Terminplan für die Arbeiten wurde von den Miteigentümern und den Betreibern gemeinsam ausgearbeitet. Die Vorbereitungs- und Sicherungsarbeiten beginnen am 15. August 2019. Die Ausführungsarbeiten werden im September und Oktober 2019 durchgeführt. In diesem Zeitraum erfolgen Kontrollen durch externe, auf die Behebung solcher Unregelmässigkeiten spezialisierte Experten.

Die Bauunternehmung hat den Miteigentümern formell bestätigt, dass die Place Publique während der Bauarbeiten nicht gesperrt wird. Jedoch ist aufgrund der durchzuführenden Bauarbeiten in den kommenden Wochen teilweise mit Nutzungseinschränkungen zu rechnen. Es wird deshalb gebeten, die Sicherheitsanweisungen einzuhalten und den Bereich der mobilen Baustelle nicht zu betreten. Der Zugang zu den Sportinfrastrukturen sowie zur Einkaufszone bleibt jederzeit gewährleistet.

Die ebenfalls durchgeführte stichprobenartige Kontrolle der Dachkonstruktion des Eisstadions fiel positiv aus. Zudem wurden die Bescheinigungen für die Kontrolle der Schweissnähte durch die Unternehmung ausgestellt.

Weitere Auskünfte erteilt:

Thierry Burkhard
Stadtplanung
T: 032 326 16 27





Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Umzugskartons
Umzug

  

Copyright
© 2019 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit