A A A
Guisanplatz mit Volkshaus Markt in der Bieler Altstadt Sicht über die Stadt zum See und Jura

Medien

Suche / Archiv

Die Stadt Biel schreibt Wohnateliers in Buenos Aires und Brüssel aus

(14.11.2017)

Bieler Künstlerinnen und Künstler können sich bis am 4. Dezember 2017 bewerben, um 2018 ein halbes Jahr in Buenos Aires oder Brüssel zu wohnen.

Die Stadt Biel schreibt im Ausland zwei Ateliers aus, die Bieler Künstlerinnen und Künstler 2018 ein Semester lang nutzen können. Das Schweizer Atelier in Brüssel ist einer Zusammenarbeit zwischen den Städten Neuenburg, Yverdon-les-Bains und Biel, dem Kanton Jura und dem Bernjurassischen Rat zu verdanken. Es steht allen Bereichen offen und wird turnusgemäss von Künstlerinnen und Künstlern aus den Partnerstädten und Partnerregionen bewohnt. Die Stadt Biel schreibt das Atelier für den Zeitraum vom 1. September 2018 bis 28. Februar 2019 aus.
Das zweite Atelier befindet sich in Buenos Aires und wird von der  Städtekonferenz Kultur (SKK) verwaltet. Es soll vom 1. Juli bis 31. Dezember 2018 einer Bieler Künstlerin oder einem Bieler Künstler zur Verfügung stehen. Mit Ausnahme von verstärkter Musik eignet sich das Atelier für künstlerische Aktivitäten jeglicher Art.
Die Ateliers werden von der Kulturkommission der Stadt Biel zugeteilt.
Die Bewerbungen sind bis am 4. Dezember 2017 bei der Dienststelle für Kultur der Stadt Biel, Zentralstrasse 60, 2501 Biel einzureichen.

Weitere Auskünfte erteilt:

Sébastien Peter
Adjunkt
Dienststelle für Kultur
T: 032 326 14 04





Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit