A A A
Guisanplatz mit Volkshaus Markt in der Bieler Altstadt Sicht über die Stadt zum See und Jura

Medien

Suche / Archiv

Medienmitteilung über die Beschlüsse des Gemeinderates an seiner Sitzung vom 21. Juni 2017

(21.06.2017)

Projektleitung für die Umsetzung des Reglements über die gesunde Ernährung in städtischen Betreuungsstrukturen
Zur Umsetzung des Reglements für eine gesunde Ernährung strebt der Gemeinderat eine optimale Lösung an. Nach einer Bestandsaufnahme der aktuellen Situation soll es eine öffentliche Ausschreibung geben für private Mahlzeitenlieferanten aus der Region. Der Gewinner dieser Ausschreibung wird dann einer stadtinternen Lösung zur lokalen Zubereitung von gesundem Essen für die Tagesschulen und die städtischen Kindertagesstätten gegenübergestellt. In einer entsprechenden Vorlage soll dem Gemeinderat die beiden Lösungen zur Auswahl vorgelegt werden. Die Grundlagen dafür werden in einem mehrteiligen Projekt erarbeitet. Dafür hat der Gemeinderat einen Projektkredit von 212’500 CHF genehmigt. Der Projektplan sieht vor, dass die öffentliche Ausschreibung für die private Lösung Ende dieses Jahres gemacht werden kann.

Weitere Auskünfte erteilt:

Cédric Némitz
Direktor Bildung, Kultur und Sport
T: 032 326 14 11

 

Heimfall eines Baurechts an der Länggasse 1A, Biel
Der Baurechtsvertrag mit der Wohnbaugenossenschaft EWO für das Baurechtsgrundstück an der Länggasse 1A, ein Ladenlokal, ist per 31.12.2016 heimgefallen. Die Wohnbaugenossenschaft EWO hat den Vertrag nicht mehr verlängert. Der Gemeinderat hat für den Heimfall gemäss den Bestimmungen des Baurechtsvertrages eine Entschädigung von CHF 166'000.00 genehmigt.

Weitere Auskünfte erteilt:

Beat Bommer
Leiter Abteilung Liegenschaften
T: 032 326 23 03

 

Ersatzbeschaffung eines Lieferwagens
Der Gemeinderat hat einen Kredit von CHF 34'200.00 gesprochen für den Kauf eines neuen Lieferwagens für den Werkhof der Abteilung Hochbau. Dieser Lieferwagen ersetzt ein 20 Jahre altes Fahrzeug. Das Fahrzeug wird in der Schreinerei zum Transport von Möbeln, Türen und Schreinereierzeugnissen in der Stadt Biel eingesetzt. Ebenso wird mit diesem Fahrzeug der Unterhalt der Geräte der beiden Vitaparcours sichergestellt. Im weiteren Einsatz wird dieses Fahrzeug durch das Strasseninspektorat, Strassenunterhalt, für den Wald- und Wanderwegunterhalt benutzt. Durch den Einsatz im Wald und im Gelände drängt sich ein Fahrzeug mit Allradantrieb auf, denn die Sicherheit im Wald und neben den Fahrwegen im Gelände muss gegeben sein.

Weitere Auskünfte erteilt:

Jürg Saager
Leiter Hochbau
T: 032 326 26 03





Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit