A A A
Guisanplatz mit Volkshaus Markt in der Bieler Altstadt Sicht über die Stadt zum See und Jura

Medien

Suche / Archiv

Biel führt für ihre jungen Stimmberechtigten easyvote ein!

(18.04.2017)

Bern/Biel, 18. April 2017 – easyvote hat ein klares Ziel: Junge Erwachsene sollen vermehrt abstimmen und wählen. Für mehr politische Partizipation der jungen Erwachsenen setzt sich auch die Stadt Biel ein. Ab Mai erhalten nun alle 18- bis 20-jährigen Bielerinnen und Bieler die easyvote-Broschüre, die einfach verständlich und neutral politische Vorlagen erklärt.

Am 21. Mai finden die nächsten eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen statt. Zu allen nationalen und einigen kantonalen Vorlagen produziert easyvote in Zusammenarbeit mit über 100 Ehrenamtlichen die easyvote-Broschüre. Darin werden die Vorlagen einfach verständlich und neutral erklärt. Neu hat sich auch die Stadt Biel entschieden, die easyvote-Broschüre für ihre Jugendlichen zu abonnieren! Rund 1'000 junge Bielerinnen und Bieler erhalten deshalb im Mai erstmals die Abstimmungsbroschüre. Dieses neue Angebot ist Teil der seit 2014 vom Gemeinderat der Stadt Biel ergriffenen Massnahmen, um die jungen Bielerinnen und Bieler zu ermutigen, vermehrt an die Urnen zu gehen.

Aktuell erreichen die easyvote-Broschüren knapp 100'000 Jugendliche in der ganzen Schweiz. easyvote produziert aber auch Clips, welche politisch aktuelle Themen und nationale Abstimmungsvorlagen einfach verständlich und neutral erklären. Die easyvote-Clips erfreuen sich grosser Beliebtheit und werden von zahlreichen Medien gestreut. Zudem möchte easyvote via Social Media, die eigene Website oder auch mit eigens entwickelten Tools wie dem Vote-Wecker das politische Interesse bei der Zielgruppe erhöhen.

Überforderung abbauen – Interesse erhöhen

Wieso richtet sich das Angebot von easyvote vor allem an junge Stimmberechtigte? Letztere gehen deutlich seltener wählen und abstimmen als die ältere Generation. Durchschnittlich beteiligen sich zirka 30 % der Schweizer Jugendlichen an Abstimmungen und Wahlen. Ein Grund dafür liegt laut einer Studie des gfs.bern darin, dass sich die jungen Stimmberechtigten oft überfordert fühlen.  Viele sind demnach grundsätzlich politisch interessiert, ihnen ist die politische Sprache aber zu kompliziert. Das Programm easyvote des Dachverbands Schweizer Jugendparlamente will dies ändern und setzt sich seit vielen Jahren für eine Erhöhung der Wahl- und Stimmbeteiligung der 18- bis 25-Jährigen ein. Derzeit wird die easyvote-Abstimmungsbroschüre dank der Unterstützung von 360 Gemeinden (davon 40 im Kanton Bern) an rund 100'000 Jugendliche schweizweit verschickt. Die Gemeinden leisten so einen wertvollen Beitrag, die jungen Stimmbürgerinnen und Stimmbürger für politische Themen zu sensibilisieren und ihre Überforderung abzubauen.

Die Frage nach der Beteiligung an Abstimmungen und Wahlen ist in Biel besonders wichtig: Die Stimmabstinenz ist hier systematisch höher als in anderen Gemeinden. Gemäss einer im Jahr 2014 veröffentlichten Studie lässt sich diese dauerhaft geringe Beteiligung durch verschiedene Faktoren erklären. Dazu gehören die Zweisprachigkeit oder die Tatsache, dass es in Biel überproportional viele junge Menschen gibt und diese weniger oft an die Urne gehen als die älteren Bürgerinnen und Bürger. Die Bieler Behörden haben bereits verschiedene Massnahmen ergriffen, um dagegen vorzugehen, wie die Vereinfachung der Botschaften der Gemeinde, die Bereitstellung von Briefkästen für die kostenlose briefliche Stimmabgabe oder eine Plakatkampagne im Rahmen der letzten städtischen Wahlen, in der die Jungen aufgerufen wurden, an die Urnen zu gehen.

Wer steht hinter easyvote? Hinter easyvote steht ein 11-köpfiges Team von jungen Erwachsenen im Alter von 22 bis 29 Jahren. Unterstützt wird easyvote bei der Produktion der easyvote-Broschüre von über 100 Ehrenamtlichen aus der ganzen Schweiz.

Kontakt:
Flavio Bundi, Bereichsleiter easyvote, flavio.bundi@dsj.ch, 079 917 66 83

Julien Steiner, Vize-Stadtschreiber Stadt Biel, julien.steiner@biel-bienne.ch,
032 326 11 25

Pressebilder:
         www.easyvote.ch/pressefotos

Weitere Informationen zu easyvote
www.easyvote.ch 
https://www.youtube.com/watch?v=TeiYzz_6XX8
 





Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit