A A A
Guisanplatz mit Volkshaus Markt in der Bieler Altstadt Sicht über die Stadt zum See und Jura

Medien

Suche / Archiv

Medienmitteilung über die Beschlüsse des Gemeinderates an seiner Sitzung vom 29. März 2017

(29.03.2017)

Stellungnahme betreffend Sistierung des Bonus-Malus-Systems in der Sozialhilfe

Der Gemeinderat hat von der Absicht des Kantons zur Fortsetzung der Sistierung des Bonus-Malus-Systems in der Sozialhilfe Kenntnis genommen. Er versteht zwar die rechtlichen Überlegungen der kantonalen Gesundheits-und Fürsorgedirektion, ist aber der Auffassung, dass das Verfahren weiterhin angewandt und erst in langfristiger Hinsicht beurteilt werden sollte. Ein auf freiwilliger Basis konzipiertes System kann nicht nach der ersten Anwendung sistiert werden, nur weil einige negativ davon betroffen wurden und grundsätzliche Bedenken geäussert haben. Die Ziele und Handlungen eines Gemeinwesens müssen erprobt werden, selbst wenn die Konsequenzen nicht für alle positiv ausfallen.

Weitere Auskünfte erteilt:

Beat Feurer
Direktor Soziales und Sicherheit
T: 032 326 12 11

 

Neue Mitglieder der Kulturkommission

Der Gemeinderat hat Barbara Gasser und Adrien Guerne als Mitglieder der Kulturkommission für den Musikbereich sowie Chri Frautschi für den Kunstbereich gewählt. Sie ersetzen Thomas Oechslin und Rudolf Steiner.
Frau Gasser erlangte 2002 das Konzertdiplom am Konservatorium in Lausanne und spielt regelmässig als Solistin und mit unterschiedlichen Formationen in ganz Europa. Herr Guerne ist einer der Hauptvertreter der aufstrebenden Musikszene in Biel und hält sich an keine stilistischen Einschränkungen. 2012 schloss er die Musikhochschule in Luzern ab und ist Mitglied mehrerer Musikgruppen, deren Stilrichtungen von Jazz über Improvisation bis hin zum Hardcore Punk gehen. Durch seine Ernennung wird die Präsenz der neuen Künstlergenerationen in der Kommission verstärkt.
Herr Frautschi ist Künstler, Gründer und Direktor des Kunstzentrums Lokal-int. in Biel. Er wurde 2015 und 2016 für den Schweizer Vermittlungspreis im Bereich Kunst nominiert. Chri Frautschi stellt für die Kommission durch sein Engagement für die unabhängige, offene und mutige Kunst sowie durch seine guten Kenntnisse der Kunstszene Biels und der Schweiz einen grossen Gewinn dar.

Weitere Auskünfte erteilt:

Emanuel Amrein
Direktionssekretär Direktion Bildung, Kultur und Sport
T: 032 326 14 11

 





Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit