A A A
Guisanplatz mit Volkshaus Markt in der Bieler Altstadt Sicht über die Stadt zum See und Jura

Medien

Suche / Archiv

Die Stiftung Vinetum unterstützt die Renovation des Theater Palace mit einem Beitrag von CHF 220'000.-

(10.03.2017)

Die Bieler Stiftung Vinetum beteiligt sich am Renovationsprojekt des Theater Palace. In den nächsten Wochen kann die Finanzierung abgeschlossen werden, damit im August 2017 mit den Bauarbeiten begonnen werden kann.

Die seit 1986 in Biel ansässige Stiftung Vinetum hat CHF 220'000.- für die Renovation des Theater Palace gesprochen. Die Summe ist für die Umbauarbeiten des Theaters bestimmt. Das Projekt entspricht den kulturellen und sozialen Zielen der Stiftung. Für die Direktion Bildung, Kultur und Sport (BKS) ist dies ein Zeichen einer vorbildlichen Unterstützung des Kultur- und Vereinslebens in Biel sowie eine wichtige Unterstützung für die Förderung der Zweisprachigkeit.

Der Beitrag ist ein wichtiger Meilenstein bei der Beschaffung von Drittmitteln. Die Direktion Bildung, Kultur und Sport schätzt, dass die für den Start der Bauarbeiten benötigten CHF 2,6 Millionen an Drittmittel sehr bald erreicht sind, vorausgesetzt der Grosse Rat genehmigt den kantonalen Beitrag in der Märzsession. Nach einer Bestandsaufnahme der verschiedenen Finanzierungsquellen wird der Bieler Gemeinderat den Start der Renovationsarbeiten im August 2017 bestätigen können.

Das Theater Palace muss renoviert werden, damit es für die regionale Kultur eine wichtige Rolle übernehmen kann. Dank der Neugestaltung des Saals und dem Ersatz der Technik entsteht ein Raum für kreatives Schaffen und Vorführungen, der den Anforderungen der heutigen Bühnenkunst entspricht. Die Renovationskosten werden auf CHF 6 Millionen geschätzt. Zwei Drittel des Betrags werden von der Stadt Biel und dem Kanton Bern übernommen. Für den Restbetrag müssen private Mittel zusammengetragen werden.

Weitere Auskünfte erteilt:

Emanuel Amrein
Direktionssekretär BKS
T: 032 326 14 13
emanuel.amrein@biel-bienne.ch





Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit