A A A
Guisanplatz mit Volkshaus Markt in der Bieler Altstadt Sicht über die Stadt zum See und Jura

Medien

Suche / Archiv

Amphibienförderung in Biel – Helfen Sie mit!

(10.03.2017)

Die Stadt Biel lanciert im Frühling 2017 in Zusammenarbeit mit der KARCH, dem Landschaftswerk Biel-Seeland und Pro Natura Seeland ein Amphibienförderprojekt. Damit die effizientesten Massnahmen eruiert werden können, wird zuerst eine Erhebung der Amphibien organisiert. Die Hilfe der Bevölkerung ist gefragt.

Vor nicht allzu langer Zeit war unsere Region Biel-Seeland ein idealer Lebensraum für Amphibien. Die menschlichen Eingriffe in der Landschaft führten jedoch zu einer drastischen Reduktion der Lebensräume und Laichgebiete und damit der Populationen von Fröschen, Kröten und Unken. Dies ist die Hauptursache dafür, dass aktuell 70 % der einheimischen Amphibien auf der Roten Liste stehen.

Deshalb möchte die Stadt Biel ihre lokalen Amphibien fördern. Sie verfügt jedoch nur über wenig Angaben zu deren Vorkommen, daher sollen jetzt in einem ersten Schritt die Amphibienvorkommen und ihre Reproduktionsstandorte in der Stadt Biel und umliegenden Gemeinden (Nidau, Ipsach, Port, Brügg, Orpund, Safnern, Meinisberg und Pieterlen) erhoben werden. Die Bevölkerung wird dazu aufgerufen, Nachweise von Amphibien in privaten und öffentlichen Gärten, Parks, Gewässern und Wäldern zu melden.

Von März bis Ende Juni ist die Bevölkerung eingeladen (Familien-)Ausflüge zum Thema Amphibien zu machen und ihre Beobachtungen auf der Website www.webfauna.ch oder via der Webfauna-App zu melden. Die Nachweise können auch mittels Erhebungsformular und/oder Bildern dokumentiert und an folgende Adresse gesendet werden: foyardim@bluewin.ch (Isaline Mercerat, Bureau LE FOYARD, Portstrasse 20, 2503 Biel). Das Erhebungsformular ist unter www.biel-bienne.ch/amphibien zu erhalten.

Weitere Auskünfte erteilen:

Barbara Schwickert
Direktorin Direktion Bau, Energie und Umwelt
T: 032 326 16 01

Silvia Hanssen
Delegierte Umwelt
T : 032 326 16 39



Wasserfrosch
Feuersalamander


Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit