A A A
Kinderspielplatz Strandboden am See Mehrfamilienhäuser direkt am Fluss «Schüss» Wohnen in der Bieler Altstadt

Was kann ich tun?

Wie in der übrigen Schweiz ist auch in Biel die Luftverschmutzung eher auf viele kleinere Quellen und weniger auf einzelne grosse Quellen von Schadstoffemissionen zurückzuführen. Jedermann kann tagtäglich mit einfachen Aktionen und verantwortungsbewusstem Handeln – insbesondere im Bereich Mobilität und Wohnen – einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität leisten.

Verkehr und Mobilität

  • Nutzen Sie diese Möglichkeit: gehen Sie zu Fuss in die Stadt. 30 Minuten pro Tag zu Fuss, und Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.
  • Das Velo ist ein schnelles Fortbewegungsmittel und erzeugt keine Abgase. Gemeinsam mit dem Landschafts-werk Biel-Seeland betreibt die Stadt Biel seit 2012 die Veloverleihstationen «velospot» in der ganzen Stadt. Eine Tageskarte sowie Jahresabonnements sind bei CTS Biel-Bienne und in der Stadtbibliothek erhältlich.
  • Möchten Sie etwas ausliefern oder sich Ihre Einkäufe nach Hause bringen lassen? Wenden Sie sich an die Bieler Velokurierdienste («Velokurier Biel/Bienne» und «1-2 Domicile»).
  • Lassen Sie sich bei schlechtem Wetter (und überhaupt) von den Verkehrsbetrieben Biel VB bequem ans Ziel bringen (Monats- oder Jahresabonnements oder Mehrfahrtenkarten).
  • Biel liegt nicht nur an der Sprachgrenze, sondern ist auch ein Eisenbahnknotenpunkt: mit der vergünstigten SBB-Tageskarte reisen Sie einen Tag lang kreuz und quer durch die Schweiz. Verkauf: CTS Biel-Bienne.
  • «MobilityCarSharing», die Car Sharing-Alternative zum eigenen Privatfahrzeug, bietet mehrere Standorte in Biel (Bahnhof, General-Dufour-Strasse, Zentralstrasse...) und verschiedene Fahrzeugmodelle.
  • Achten Sie als Besitzerin oder Besitzer eines Privatfahrzeugs auf eine gleichmässige Fahrweise bei tiefer Drehzahl nach der „ecodrive“ Fahrtechnik.
  • Unter der Bezeichnung «mobiclick» führen die Gemeinden der Agglomeration Biel gemeinsam ein Programm zur Förderung der nachhaltigen Mobilität durch und organisieren Veranstaltungen im Interesse des Langsamverkehrs, so zum Beispiel die Aktion «mobiclean» für die Bevölkerung und «mobischool» für die Schulen.
  • Der Freizeitverkehr macht beinahe 40% des Individualverkehrs in der Schweiz aus. Geben Sie Freizeitaktivitäten in Ihrer Nähe den Vorzug und schauen Sie sich das Angebot von CTS Biel-Bienne und des Tourismusbüros Jura & Drei-Seen-Land an.
  • Bevorzugen Sie regional produzierte Lebensmittel, die nur kurze Transportwege bedingen; versuchen Sie zum Beispiel einmal den wöchentlichen Gemüsekorb von «TerreVision».
velospot - die Veloverleihstationen
velospot - die Veloverleihstationen

Wohnen und Haushalt

  • Feuerungsanlagen sind mindestens alle zwei Jahre zu kontrollieren. Wenden Sie sich an die städtische Dienststelle Feuerwehr oder an den Bernischen Kaminfegermeister-Verband.
  • Falls Sie eine Holzheizung oder einen Holzofen besitzen, achten Sie darauf, dass Ihre Anlage mit einem Feinstaub-Partikelfilter ausgerüstet ist.
  • Für alle Cheminée-Freunde: Wählen Sie eine rauchfreie Anzündhilfe und Glastüren für Ihre Anlage.
  • Dank optimaler Wärmedämmung von Mauern und Dach Ihres Hauses gehen Wärmeverluste und Energieverbrauch zurück.
  • Der Hauseigentümerverband Biel und Umgebung (HEV) gibt vierteljährlich einen Newsletter mit Beispielen zu guten Praktiken in Sachen Umweltschutz im Wohnbereich an seine Mitglieder ab.
  • Verwenden Sie für Heimwerkerarbeiten und beim Putzen Farben, Lacke oder Reinigungsprodukte ohne Lösungsmittel.
  • Geben Sie für Gartenarbeiten handbetriebenen Geräten oder elektrisch betriebenen Maschinen gegenüber Explosionsmotoren den Vorzug.
  • Entsorgen und recyclen Sie Ihre Abfälle richtig: das Verbrennen von Abfällen in einem Cheminée oder Garten ist verboten und für die Luftqualität sehr schädlich.

Quelle: http://www.bafu.admin.ch

Direktion Bau, Energie und Umwelt
Dienststelle Umwelt
Zentralstrasse 49
2502   Biel

T:    032 326 16 11
F:    032 326 16 94
E-Mail
Auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Montag–Donnerstag:
08.00–11.45 Uhr
14.00–17.00 Uhr

Freitag:
08.00–11.45 Uhr
14.00–16.00 Uhr

 
Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit