A A A
Kinderspielplatz Strandboden am See Mehrfamilienhäuser direkt am Fluss «Schüss» Wohnen in der Bieler Altstadt

«Stadt zum Leben»

Die Sicherheitsdirektion der Stadt Biel hat in Zusammenarbeit mit dem Bieler Büro textatelier.ch eine Plakat-Kampagne mit dem Titel «Stadt zum Leben / Ville à vivre» lanciert: Mit fünf verschiedenen Sujets sollen die Einwohnerinnen und Einwohner Biels dafür sensibilisiert werden, dass gegenseitiger Respekt die Grundlage für eine Stadtkultur «à la biennoise» bildet.

Das Leben in einer Stadt wie Biel bietet viele Annehmlichkeiten und Freiheiten. Die Freiheit des Einzelnen hört aber dort auf, wo die Freiheit des Nachbarn beeinträchtigt wird – vor allem hier, wo unterschiedlichste Menschen auf engem Raum zusammen leben. Ohne gegenseitigen Respekt sind Konflikte vorprogrammiert. Andererseits darf von Stadtbewohnerinnen und –bewohnern auch verlangt werden, dass sie eine gewisse Toleranz aufbringen. In der Stadt haben viele verschiedene Lebensarten ihren Platz.

«Erlaubt ist, was nicht stört», könnte der gemeinsame Nenner der fünf Sujets heissen, die zurzeit auf Plakatwänden und in Bieler Kinos zu sehen sind. Ohne den Drohfinger zu erheben oder zu moralisieren, zeigen die Bilder, dass es sich lohnt, mit dem öffentlichen Raum und den Mitmenschen einen respektvollen Umgang zu pflegen.

Das erste Sujet zeigt eine Gruppe Jugendlicher und eine betagte Dame, die sich eine Sitzbank auf dem Zentralplatz teilen – und anscheinend gut miteinander zurecht kommen. Das Bild erinnert daran, dass der öffentliche Raum allen gehört. Eine Begegnung ohne Vorurteile und Misstrauen kann für Jung und Alt bereichernd sein. Weitere Sujets thematisieren das Littering (achtloses Wegwerfen von Abfällen), den verantwortungsvollen Umgang mit Hunden (Leinenpflicht, Hundekot) und das Falschparkieren (Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer).

Download
Toleranz (1000.9 KB, PDF)
Download
Littering ( 1.3 MB, PDF)
Download
Leinenpflicht (694.1 KB, PDF)
Download
Hundekot (832.5 KB, PDF)
Download
Parkieren ( 1.2 MB, PDF)
Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit