A A A
Kinderspielplatz Strandboden am See Mehrfamilienhäuser direkt am Fluss «Schüss» Wohnen in der Bieler Altstadt

Deutsch als Zweitsprache

Deutsch als Zweitsprache stellt eine pädagogische Sondermassnahme der Stadt Biel dar, um fremdsprachige Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, die sich erst seit kurzem in der Schweiz aufhalten und nur über wenige oder gar keine Deutschkenntnisse verfügen.

Solche Schülerinnen und Schüler werden im Allgemeinen direkt den Empfangsklassen zugewiesen. Diese nehmen eine erste Einschätzung des Sprachniveaus sowie der allgemeinen Fähigkeit der Kinder vor, in der Schweiz die Schule zu besuchen. Aufgrund dieser Analyse trifft die Schulleitung einen formellen Entscheid bezüglich der Aufnahme in einer Regelklasse, der Beibehaltung in einer Empfangsklasse oder der Aufnahme in eine Regelklasse mit Förderunterricht Deutsch als Zweitsprache.

Schule & Sport
Empfang
Zentralstrasse 60
2501   Biel

T:    032 326 14 29
F:    032 326 14 91
E-Mail
Auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Montag–Donnerstag:
08.00–12.00 Uhr
13.30–17.00 Uhr

Freitag:
08.00–12.00 Uhr
13.30–16.30 Uhr

Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit