A A A
Velofahrer auf dem Rebenweg oberhalb des Bielersees Konzertbühne mit Musiker Tissot Arena - der multifunktionelle Sportkomplex

Kulturpreis der Stadt Biel

Kulturelle Organisationen und interessierte Personen sind eingeladen, der Stadt Biel Vorschläge für den Kulturpreis 2018 und für die Ehrung für kulturelle Verdienste einzureichen.

Für die Verleihung des Kulturpreises und der Ehrung gelten folgenden Bedingungen:

1. Der Kulturpreis der Stadt Biel wird Einzelpersonen, Personengruppen oder Organisationen für bedeutendes kulturelles Schaffen in einer beliebigen Sparte verliehen. Der Preisträger oder die Preisträgerin oder das Schaffen muss in einer direkten Beziehung zur Stadt oder Region Biel stehen. Der Kulturpreis ist mit CHF 10'000.– dotiert und ist unteilbar.

2. Die Ehrung für kulturelle Verdienste wird Personen oder Organisationen verliehen, die sich intensiv für das Kulturleben der Stadt oder Region Biel eingesetzt haben. Mit der Ehrung ist kein Geldpreis verbunden.

Vorschläge können bis spätestens 7. Mai 2018 mit dem Vermerk «Kulturpreis» bei der Dienstelle für Kultur eingereicht werden. Sie sollen Angaben zu Person und Biographie der/des Vorgeschlagenen, eine Beschreibung des kulturellen Schaffens resp. der kulturellen Verdienste der/des Vorgeschlagenen sowie eine Begründung enthalten.

Weitere Auskünfte erteilt:
Sébastien Peter
Dienststelle für Kultur
T: 032 326 14 18
Sebastien.Peter@biel-bienne.ch
 

Die Preisverleihung des Kulturpreises findet am 28. November 2017, um 18.30 Uhr, im Chessu AJZ, in Anwesenheit von Cédric Némitz, Bildungs-, Kultur- und Sportdirektor der Stadt Biel und Erich Fehr, Stadtpräsident Biel statt. Die Gäste erwartet ein vielseitiges Programm mit künstlerischen Interventionen und Musik, gefolgt von einem Apéritif mit DJ. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Der Kulturpreis der Stadt Biel 2017 geht an den Schriftsteller, Lyriker und Literaturvermittler Rolf Hermann. Die Ehrung für kulturelle Verdienste erhält das Festival «Ear We Are».

Der Gemeinderat verleiht den Kulturpreis der Stadt Biel 2017 an Rolf Hermann. Der Kulturpreis wird auf Antrag der Kulturkommission verliehen. Die Preisverleihung fand am 28. November 2017 im Gaskessel statt.

Der Kulturpreis der Stadt Biel 2017 geht an den Schriftsteller, Lyriker und Literaturvermittler Rolf Hermann. Rolf Hermann gehört zu den wichtigsten Vertretern der aufstrebenden schweizerischen Literaturszene. Rolf Hermann schreibt vorwiegend Lyrik, aber auch Prosa, Hörspiele, Theater- und Mundarttexte. Sein Schaffen wurde verschiedentlich ausgezeichnet, zuletzt mit dem Literaturpreis des Kantons Bern (2015) und einem Werkbeitrag der Schweizerischen Kulturstiftung Pro Helvetia (2015). Rolf Hermann (1973) lebt seit 2005 in Biel. Er ist als Dozent im Schweizerischen Literaturinstitut in Biel tätig.

Der Gemeinderat verleiht gleichzeitig die Ehrung für kulturelle Verdienste 2017 an das Festival «Ear we are». Seit 1999 zieht das Festival international bekannte Musiker aus den Bereichen Jazz, Experimental- und Improvisationsmusik nach Biel. Die Programmqualität und die intime Atmosphäre des Festivals in den Räumlichkeiten der alten Juraqarage machen das Festival zu einem einzigartigen Event in der Schweiz welches bis weit über die Region hinaus strahlt.

Die Feier zur Verleihung des Kulturpreises der Stadt Biel und der Ehrung für kulturelle Verdienste fand im Gaskessel am 28. November 2017 statt.

Weitere Auskünfte erteilt:
Sébastien Peter
Dienststelle für Kultur, Adjunkt
T: 032 326 14 18

  • Rolf Hermann
    Rolf Hermann
  • Ear we are
    Ear we are

Dienststelle für Kultur
Zentralstrasse 60
2501   Biel

T:    032 326 14 04
F:    032 326 14 90
E-Mail
Auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Montag–Freitag:
09.00–11.30 Uhr
14.00–16.30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Top
top

Schnelleinstieg

Velofahrer während des Biennathlons
Sport
    
Umzugskartons
Umzug

  

Copyright
© 2017 Biel/Bienne, alle Rechte vorbehalten.
zur Startseite zur horizontalen Navigation in der Kopfzeite (z.B. Agenda, Medien, Themen A-Z) zur Hauptnavigation (horizontale Navigation unter Titelbild) zur Navigation (linke Spalte) zum Inhalt (mittlere Spalte) zur Adresse, zu den Öffnungszeiten und zu weiterführenden Links (rechte Spalte) zur Service-Navigation (Fusszeile) zur Suche zum Kontakt zur Sitemap zur Barrierefreiheit