Navigieren in Biel

Aufsichtsstelle Datenschutz

Datenschutz wird in der Stadtverwaltung der Stadt Biel grossgeschrieben. Als Aufsichtsstelle für Datenschutz fungiert seit 2013 ein externer, vor der Verwaltung unabhängiger Datenschutzbeauftragter. Welche Aufgaben dieser hat, können Sie hier nachlesen.

Als externe Aufsichtsstelle für Datenschutz fungiert Herr lic.iur. Philipp Possa, Bern.

Die Aufsichtsstelle für den Datenschutz hat gestützt auf Art. 34 des kantonalen Datenschutzgesetzes (BSG 152.04) folgende Hauptaufgaben: Sie

  • überwacht die Anwendung der Vorschriften über den Datenschutz in der Stadtverwaltung
  • nimmt Vorabkontrollen vor
  • berät die betroffenen Personen über ihre Rechte gegenüber der Stadtverwaltung
  • behandelt Eingaben wegen Missachtung von datenschutzrechtlichen Vorschriften als aufsichtsrechtliche Anzeigen
  • berät die verantwortlichen städtischen Behörden in Fragen des Datenschutzes und überwacht die Datensicherung
  • vermittelt zwischen den betroffenen Personen und den Behörden der Stadt Biel.

Kontakt bei Fragen oder Problemen in Bezug auf den Datenschutz:

Aufsichtsstelle für Datenschutz der Stadt Biel
Lic.iur. Philipp Possa
c/o Transliq AG
Schwanengasse 5/7
3001 Bern
T 031 326 30 50
philipp.possa@transliq.ch

 

Gestützt auf Art. 11 des städtischen Datenschutzreglementes (SGR 152.04 [pdf, 38 KB]) führt das Ratssekretariat ein zentrales Register der in der Stadt Biel angelegten Datensammlungen. Dieses Register enthält keine Personendaten und kann im Ratssekretariat eingesehen werden.