Navigieren in Biel

Details

Am 1. Januar 2020 übernimmt Michael Gabi die Leitung des Programms Sport-Kultur-Studium (SKS) der Stadt Biel. Das Förderprogramm verbindet Ausbildung und Talentförderung. Aktuell werden 250 Jugendliche aus 30 Sport- und Kulturdisziplinen begleitet. Das Ausbildungsprogramm wird auf Deutsch und auf Französisch angeboten und erstreckt sich von der 7. Klasse bis zum Abschluss des Gymnasiums, der Handelsschule oder der Berufslehre.

Der 46-jährige Michael Gabi hat eine Ausbildung zum Sportlehrer für die Primar- und Sekundarschule an der Universität Bern absolviert. Diese ergänzte er mit Weiterbildungen in den Bereichen Sportmanagement und Fitnesstraining. Er ist zudem Ski- und Snowboardlehrer. Gabi war 13 Jahre lang Ausbildungschef beim Multisportverein Satus. Im privaten Sektor leitete er Fitness- und Gesundheitszentren und organisierte Sportlager für Jugendliche. Sein 50%-Pensum bei der Stadt Biel wird ergänzt von seiner Tätigkeit als Dozent im Bereich Sport an der Universität Bern.

Michael Gabi tritt die Nachfolge von Hansjörg Glutz an, der sein Amt nach 17 verdienstvollen Jahren abgegeben hat. Als treibende Kraft dieses Programms, das sich seit 2002 laufend weiterentwickelte, arbeitete Glutz eng mit dem Kanton Bern und dem Bundesamt für Sport zusammen. Hansjörg Glutz verlässt die Stadt Biel für die neugeschaffene Stelle des kantonalen Beauftragten Leistungssport, ein Beweis dafür, dass der Kanton diese Struktur weiter entwickeln will.

Top News