Navigieren in Biel

Details

Paradice: finanzielle Unterstützung für die Eisbahn auf der Esplanade

Der Gemeinderat hat beschlossen, die mobile Eisbahn auf der Esplanade, die am 29. November die Wintersaison 2019/20 gestartet hat, mit einem Nachkredit von CHF 40'000.00 zu Lasten des Budgets 2019 zu unterstützen. Damit werden die Erfolge der neu gegründeten «Paradice GmbH» gewürdigt, welche mit einer Neuauflage der «Eisplanade» erneut zur Belebung der Innenstadt beitragen dürfte. Die Erfahrungen mit der letztjährigen Eisplanade haben aufgezeigt, dass sie bei der breiten Bevölkerung sehr gut angekommen und die Eisbahn mit ihrem breiten Angebot zu einem beliebten Ausflugsziel von Jung und Alt geworden ist. Die Medienpräsenz war schweizweit beachtlich und hat die Stadt in ein positives Licht gerückt.

Unterstützung zur Publikation einer Ausgabe von Transhelvetica über Biel und den Berner Jura

Der Gemeinderat hat entschieden, die Publikation einer Sonderbeilage zum Magazin Transhelvetica mit CHF 5000.– zu unterstützen. Transelvetica ist auf die Förderung von Tourismusdestinationen aus einem kulturellen Blickwinkel spezialisiert. Die Ausgabe entsteht auf Initiative Bernjurassischen Rates, hat eine Auflage von 32'000 Exemplaren und erscheint im Frühling 2020 auf Deutsch und auf Französisch. Für den Gemeinderat kann dank der Teilnahme an dieser Ausgabe die Bindung zwischen Biel und dem Berner Jura gestärkt und Werbung für die gesamte Region gemacht werden.

Kredite für Reparaturen und Ersatz von Informatikmittel und audiovisuellen Geräten in den Schulen

Der Gemeinderat hat für den Ersatz und die Reparatur der bestehenden Informatikmittel und audiovisuellen Installationen in den Schulen zwei Kredite in der Höhe von insgesamt CHF 263'530.– gesprochen. Damit können im Schuljahr 2019/2020 Ausfälle bestehender Geräte aufgefangen und der Unterricht bis zur Umsetzung des Schulinformatikprojekts DiAna garantiert werden. Das Projekt DiAna wird ab Sommer 2020 schrittweise realisiert.

Top News